13. - 16.7.2017

Herzlich Willkommen zum Kultursommer am Großen Segeberger See in Bad Segeberg.
Zum Programm

Programm

13.07.2017
Donnerstag

18:00 bis 23:00 Uhr

18:00 Uhr – Eröffnung des „6. Kultursommer Bad Segeberg“
ab 18:15 Uhr – Livemusik mit Manuel Preuss solo an der Gitarre

14.07.2017
Freitag

18:00 bis 23:00 Uhr

ab 18:00 Uhr – Warm-Up mit Segeberger Sänger & Gitarrist „Ruben“
ab 19:30 Uhr – Livemusik mit dem Duo „Urban Beach“

15.07.2017
Samstag

12:00 bis 23:00 Uhr

ab 12:00 – 17:00 Uhr – Stand-Up Paddling für Jedermann mit der SUP Schule Kiel
ab 12:00 Uhr – DJ-Musik mit Chill-Out-Summerfeeling
ab 14 Uhr – Livemusik mit „KUERSCHE“
ca. 15:00 Uhr – Zaubershow mit Kai Gräper
ab 16 Uhr – Livemusik mit „KUERSCHE“
ab 19:00 Uhr – Livemusik mit der Band „The Roadsters“

16.07.2017
Sonntag

11:00 bis ca. 16:00 Uhr

ab 11:00 Uhr – Livemusik-Frühschoppen:
 NDR Radiomoderator Dennis Brandau live mit Gitarre & Gesang
ab 11:00 Uhr – Stand-Up Paddling für Jedermann mit der SUP Schule Kiel (bis 16 Uhr)

Highlights

Urban Beach

Urban Beach

Sonne, Strand und die richtige Musik zum Seele baumeln lassen – was braucht man Mee(h)r?

Freitag – 19:30 Uhr

Farhad Heet: Gitarre/Gesang
Martin Röttger: Cajon/ Percussion

Urban Beach hat in kürzester Zeit an der Lübecker Bucht „“Kultstatus“ erreicht. Durch die minimalistische Instrumentierung und raffinierten Arrangements bekommen die Songs ihren ganz eigenen Charme und Sound. Wenn Farhad Heet seine Gitarre in die Hand nimmt, er dazu mit seiner intensiven, warmen Stimme Geschichten zum Leben erweckt, die einen in Gedanken an den Strand von Malibu entführen.

Martin Röttger spielt dazu auf seiner Cajon, von vielen liebevoll „Teekiste“ genannt, den perfekten Groove, der dem Ganzen den letzten Schliff gibt und es nach einer Mischung aus Lagerfeuer‐ und Beachmusic von Hawaii klingen lässt. Für alle die den Sommer lieben, machen Urban Beach genau die richtige Musik ‐ nicht nur zum Relaxen.

Gerne bezeichnen Ihre Fans Heet & Röttger als charismatische Entertainer. Durch die geniale Mischung aus Leidenschaft und Einbeziehung des Publikums, wird ein Urban Beach Konzert zu einer kollektivem Partyerlebnis. Auf renommierten Festivals, wie das Duckstein Festival, NDR Bühner der Kieler Woche oder Travemünder Woche, sowie diversen andern Großveranstaltungen, überzeugte das Duo durch seine einmalige Darbietung das Publikum und Veranstalter gleichermaßen. Urban Beach spiele u.a. als Support für „Mike &The Mechanics“, „Roachford“, „Santiano“ oder „Nena“ und hinterließen auch hier einen unvergessenen Eindruck. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einmaligen Act und haben sie Teil an einem Unvergesslichen Abend.

Urban Beach ist mehr als Musik!

Kuersche

Kuersche

Kuersche ist ein echtes Faszinosum. Kuersche ist nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein guter Entertainer.

Samstag – 14:00 Uhr und 16 Uhr

Kuersche ist ein echtes Faszinosum. Der Mann spielt unermüdlich Konzerte, veröffentlicht Alben und komponiert in traumwandlerischer Leichtigkeit wundervolle Popmelodien, die jedem Brit‐Pop‐Hoffnungsträger gut zu Gesicht stünden. Doch nun zum Wichtigsten, zu seiner Musik: Es ist melancholisch, ironisch, leicht und entrückt. Es spiegelt das einfache Leben in einem dieser Jahrmarktsspiegel wider. Es streckt, verzerrt und lässt uns darüber lachen. Kuersche hat seine ganz eigene Perspektive. Den Kuersche‐Blickwinkel. Er erzählt uns von Alltäglichem und bietet uns trotzdem neue Einsichten. Sein Gespür fürs Komponieren ist dabei unerschrocken, locker und zeitlosschön.

ABER!

Kuersche ist nicht nur ein guter Musiker, sondern auch ein guter Entertainer. Er weiß nach über 1000 Konzerten sein Publikum zu unterhalten und zu begeistern. Die schnuckligste One‐Man‐Band Deutschlands (Nenas Spruch der Deutschland Tour) Er war schon bei zahlreichen Künstler als Support auf Tour dabei: für Nena, Fury in the Slaughterhouse, Runrig, Paul Carrack sowie Konzerte und Festivals mit Die Fantastischen Vier, Bob Geldorf, Midge Ure, Levellers, Die Ärzte… Und am Samstag Nachmittag könnt ihr ihn nun live auf der Seepromenade erleben!

The Roadsters

The Roadsters

Erleben Sie stilvolle musikalische Unterhaltung!

Samstag – 19:00 Uhr

„The Roadsters“ spielen als Trio wohlbekannte und schöne Songs der Beatles, von Van Morrison, Elvis, Albert Hammond und vielen anderen. Die neue Singer‐Songwriter‐Generation, wie z. B. James Blunt, Milow, Passenger, Jason Mraz, George Ezra usw., ist ebenfalls im Repertoire. Dieses feine Saitentrio mit hervorragendem Gesang ist in jedem Fall zu empfehlen.

Wir freuen uns auf einen tollen mit „The Roadsters“ am Samstagabend am See…

Manuel Preuss

Manuel Preuss

Der Publikumsliebling aus vergangenen Jahren ist wieder mit dabei.

Donnerstag – 18:15 Uhr

Traditionell eröffnet Manuel Preuss den Kultursommer am ersten Tag…

Den Coversongs, die er spielt, haucht er ein eigenes Gefühl ein und interpretiert sie so meisterlich, dass ein Vergleich zu den Originalen Stand hält ohne an eine Kopie zu erinnern. Sonst im „Molly Melone“ am Hans‐Albers‐Platz oder „Thomas Read“ in Hamburg „zu Hause“ spielt er heute zum 6. Mal auf dem Kultursommer im Landratspark und begeistert wieder sein Publikum mit seinem umfangreichen Repertoire.

Zauberer Kai Gräper

Zauberer Kai Gräper

Erleben Sie Magie zum Mitmachen und Mitlachen!

Samstag – 15:00 Uhr

Es ist schon verhext mit der Zauberei. Da übt man bis der Arzt kommt, nutzt alle möglichen und unmöglichen Zauberstäbe, verdreht die Zaubersprüche bis zum „Geht nicht mehr“ ‐ und trotzdem will einfach nichts gelingen. Plötzlich steht der Zauberer ohne Strümpfe da, wird sein eigener Daumen riesengroß, muss er aus einer Nuckelflasche trinken. Aber kaum übernehmen die Kinder das Kommando, geschehen die größten Wunder: Bälle verwandeln sich in Äpfel, Cola in Milch und Konfetti in Süßigkeiten.

Alle möglichen Gegenstände verschwinden, um an den verrücktesten Orten wieder zu erscheinen. Den Kindern gelingt einfach alles! Am Ende sind alle glücklich und zufrieden. Und nicht nur der Zauberer fragt sich: „Wie haben die das nur gemacht?“

Dennis Brandau

Dennis Brandau

NDR 1 Radio‐Moderator Dennis Brandau solo mit Gitarre

Sonntag – ab 11:00 Uhr

Schon in früher Kindheit entdeckte Dennis Brandau seine Liebe für die Musik und sang im Kinderchor von Herbert Kauschka in Hamburg. Als Teenager lernte er Gitarre und Schlagzeug. Mit Bands, wie „Heimfeld“ trat er vor allem im Hamburger Raum auf, z.B. beim Hafengeburtstag, dem Rockspektakel
auf dem Rathausmarkt oder im Musikclub „Logo“. Zeitgleich begann seine Karriere beim Radio. Mittlerweile ist er regelmäßig als Moderator auf NDR1 Welle Nord zu hören. Auch musikalisch ist er im Programm des Senders vertreten, etwa mit dem Song zur Sommertour, der auch bei den Veranstaltungen live dargeboten wird.

Dazu tritt Dennis Brandau auch allein mit Coversongs auf. Das Repertoire umfasst Klassiker, z.B. von den Beatles, aber auch deutschsprachige Titel und aktuelle Hits. Dabei bezieht er das Publikum immer mit in das Geschehen ein und erhält so eine gute Grundlage für eine außergewöhnliche Stimmung. Am Sonntag wird er mit seinem Musik‐Frühschoppen den Abschluss des 4‐tägigen Kultursommers bilden.

SUP Schule Kiel

SUP Schule Kiel

Stand-Up Paddling für Jedermann mit der SUP Schule Kiel

Samstag – 12:00 – 16:00 Uhr
Samstag – 11:00 – 16:00 Uhr

SUP ‐ was bedeutet das?

Die Abkürzung SUP steht für: Stand Up Paddleboard, Stand Up Paddleboarding, Stand Up Paddling, Stand Up Paddle oder Stand Up Paddeln, je nachdem wo man ist und wen man fragt. SUP bedeutet, sich auf einem speziellen Surfbrett (SUP) im Stehen paddelnd auf dem Wasser fortzubewegen. Erlernen ‐ was gibt es denn da zu lernen? wir stellen uns aufs Brett und paddeln los…..

So kann man es machen und dann durch Erfahrung lernen (haben wir genauso gemacht, es gab damals noch keine Kurse, Schule). Aus eigener Erfahrung empfehlen wir das Stand Up Paddeln (sup´en) unter Anleitung auszuprobieren und zu erlernen. Idealerweise lernt man SUP auf einem ruhigen, windgeschützten Gewässer ohne Wellen und auf einem stabilen, wenig kippeligen Board. So kann man sich auf die Paddeltechnik und den Stand auf dem Board konzentrieren, die nötigen Grundübungen ausführen und das sup´en sofort geniessen. Wir freuen uns auf gemeinsames Stand Up Paddeln mit Euch auf dem Segeberger See!

Karte wird geladen - bitte warten...

Kultursommer: 53.940894, 10.310733

Adresse: Große Seestraße (Seepromenade) – 23795 Bad Segeberg – Empfohlener Parkplatz: Backofenwiese

Kontakt

9 + 9 =

Mit freundlicher Unterstützung durch: